Lottomittel für Lebensretter

Grund zur Freude haben die Frauen und Männer der DRK Wasserwacht in Erfurt. Dank einer Zuwendung aus Überschüssen der Staatslotterie können endlich neue Geräte angeschafft werden.

Schneider will Herrenberg fördern

Für eine Aufnahme des Stadtteils Herrenberg in das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ will sich der Erfurter Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider (SPD) einsetzen.

Zur Freiheit!

Auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung hatte ich am 11. Dezember die Möglichkeit, mit Oliver Schmolke über sein Buch „Zur Freiheit – Ein linksliberales Manifest“ zu sprechen.

Große Runde mit kleinen Bürgern

Am Mittwoch, den 11. Dezember 2013 konnte ich mich über den jährlichen Weihnachtsbesuch von Kindern und Erzieherinnen aus der Kita „Spatzennest“ in Erfurt freuen. Mir hat es wie immer großen Spaß gemacht!

Im Gespräch mit Acoustica

Super-Performance der Jungs von Acoustica am Wochenende beim „Deutschlandfest“ der SPD in Berlin. Am Rande des Gigs hatte ich die Gelegenheit, „King Roman“ ein paar Fragen zu stellen.

Neuer Rasen für „Gispi“

Der TSV Motor Gispersleben hat es mit seiner jahrzehntelangen vorbildlichen Nachwuchsarbeit wirklich verdient: Dank einer Zuwendung in Höhe von 5.000 Euro aus Thüringer Lottomitteln bekommt der Rasenplatz jetzt ein frisches Grün.

Wann ist die Wende zu Ende?

Über den ostdeutschen Themenabend mit Wolfgang Thierse und Anja Görnitz vom Netzwerk 3te Generation Ostdeutschland am 9. Juli in der Erfurter „Schotte“ berichtet Anja Maier in einem lesenswerten Beitrag in der taz.

Starke Damen

Bei bestem Fußballwetter und regem Publikumsinteresse bestritt das „Schneider-Team“ ein Freundschaftsspiel gegen die Regionalliga-Damen des 1. FFV Erfurt.

Das liebe Geld

Mit OB Andreas Bausewein und der Landtagsabgeordneten Birgit Pelke diskutierte ich über den Erfurter Kommunalhaushalt.