Meldungen

Bankenregulierung

131108 BankenBankenregulierung ist im Zuge der Finanzkrise zu einem beherrschenden Thema geworden. Dazu habe ich mit Prof. Dr. Clemens Fuest vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und mit anderen im Rahmen einer internationalen Konferenz diskutiert. Aspekte wie strengere Kapitalanforderungen, die gesetzgeberische Umsetzung des sogenannten Liikanen-Berichtes zur Reform des Bankensektors oder die Rolle der großen drei Ratingagenturen wurden dabei beleuchtet. Aber die Hauptaufgabe besteht aus meiner Sicht darin, den Einheitlichen Europäischen Abwicklungsmechanismus zu schaffen, damit Banken nicht mehr vom Steuerzahler gerettet werden müssen. Für Krisenfälle sollen sie in einen Fonds selbst Geld einzahlen. Wenn in der Euro-Zone eine effektive und funktionierende Bankenunion existiert, wird keine Bank aus dem Europäischen Stabilisierungsmechanismus rekapitalisiert werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.