Meldungen

Wichtige Bedeutung der Sparkassen vor Ort

Auf der Vorständetagung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands habe ich zur Bankenregulierung und aktuellen politischen Entwicklungen gesprochen. Sparkassen haben eine wichtige lokale Bedeutung für die Kunden vor Ort.

An der zentralen Konferenz des Dachverbands der Sparkassen-Finanzgruppe zum Jahresbeginn nahmen Vertreter von Sparkassen und Landesbanken aus ganz Deutschland teil. Auf dem Tagungstableau standen Marktentwicklungen und Strategien für das Jahr 2017. Die Sparkasse Mittelthüringen wurde in Berlin durch Vorstandsmitglied Michael Haun und den Vorstandsvorsitzenden Dieter Bauhaus vertreten.

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Carsten Schneider – zuständig für Haushalt und Finanzen – ging in seinem Redebeitrag am Freitag besonders auf die besondere Rolle der regionalen Sparkassen vor Ort ein.

Schneider erklärt: „Die Institute sind für viele Sparerinnen und Sparer zentrale Dienstleister in persönlichen Finanzfragen. Gleichzeitig sind sie eng in die regionale Wirtschaft eingebunden und unterstützen die Zivilgesellschaft vor Ort – auch in Erfurt und Weimar.“
Schneider mahnte eine aktivere Kreditvergabe der Institute gerade für junge Menschen, Start-Ups und die regionale Wirtschaft an, um Wertschöpfungsketten vor Ort zu halten und auszubauen. Gleichzeitig wies er aber auch auf das schwierige Wettbewerbsumfeld der Sparkassen in Deutschland hin. Schneider dazu: „Die aktuelle Zinskonjunktur, aber auch die Konkurrenz durch Internetbanken und das sich schnell ändernde Nutzerverhalten setzen Sparkassen deutschlandweit unter Druck. Viele von ihnen befinden sich in einer Umbruchphase.“ Die Regulierung der Großbanken sowie des spekulativen Bereichs dürften dabei nicht zu übermäßigen Lasten bei den regionalen Sparkassen führen und nicht die notwendigen Anpassungsprozesse behindern.

Schneider abschließend: „Die lokale Verankerung der Institute ist meist sehr gut. Der Filialbetrieb von Sparkassen und Genossenschaftsbanken ist notwendig insbesondere für jene Menschen, die online nicht erfahren sind.“